Betriebssicherheit Explosionsschutz

 

Bei dem Umgang mit Gefahrstoffen können je nach Art des Stoffes erhebliche Brand- und Explosionsgefahren auftreten. Neben den Stoffeigenschaften und seiner Konzentration sind hier das Vorhandensein von  Zündquellen sowie die Sauerstoffkonzentration entscheidend.

Wir unterstützen Sie bei der Beurteilung und Vermeidung einer explosionsfähigen Atmosphäre sowie bei der Wahl der erforderlichen Schutzmaßnahmen.

Unsere Dienstleistung:

  • Durchführung/Unterstützung von Gefährdungsbeurteilungen nach GefStoffV – Gefahrstoffverordnung -, BetrSichV – Betriebssicherheitsverordnung -, ArbSchG – Arbeitsschutzgesetz –
  • Einteilung von Explosionsschutzzonen und Erstellung von Zonenplänen
  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten
  • Erstellung von Antragsunterlagen zur Erlangung einer Erlaubnis nach Betriebssicherheitsverordnung
  • Erstellung von Lagerkonzepten unter Beachtung der Zusammenlagerungsverbote für passive und aktive Lagerungen (TRGS 509, TRGS 510)

 

Kontakt:

ibis_logo_1
info@ibis-umwelttechnik.de

Kommentare sind geschlossen