Dezentrale Abwasserreinigung / Kleinkläranlagen

kleinklaeranlage-einbau-sanoclean

 

Überall dort, wo nach dem Entwässerungsplan der Kommunen keine Kanalisation errichtet wird, sind Kleinkläranlagen mit biologischer Nachbehandlung des Abwassers zu installieren.

Bereits bestehende Systeme, die nicht den Anforderungen der DIN EN 12566 entsprechen, sind durch eine biologische Reinigungsstufe zu ergänzen oder durch Anlagen, die dem Stand der Technik entsprechen, zu ersetzen.

Bevorzugt setzten wir in diesem Bereich SBR-Anlagen (Sequenz Batch Reaktor) und druckbelüftete Tauchkörperanlagen verschiedener Hersteller ein.

 

Aquapur-SBR-Kläranlage

aquapur-sbr-klaeranlage

Beispiel SBR-Anlage (AMMERMANN GmbH)

Festbettanlage

festbettanlage

Beispiel Tauchkörperkläranlage (AMMERMANN GmbH)

 

Unsere langjährige Erfahrung bei der Bemessung und dem Betrieb von Kleinkläranlagen verhelfen unseren Kunden zu einem kostengünstigen rechts- und anlagensicheren Betrieb.

Unsere Dienstleistungen:

  • Beurteilung des baulichen Zustandes vorhandener Anlagensysteme
  • Beratung und Planung von Neubauten und Nachrüstungen für Kleinkläranlagen
  • Durchführung der erforderlichen Antrags-/Anzeigeverfahren
  • Vertrieb und Installation von Kleinkläranlagensystemen
  • Durchführung von Dichtigkeitsprüfungen an Anlagen und Rohrleitungen
  • Wartung aller Typen von Abwasseranlagen nach DIN EN 12566 und den bauaufsichtlichen Zulassungen des Herstellers

 

Kontakt:

ibis_logo_1
info@ibis-umwelttechnik.de

Kommentare sind geschlossen